top of page

 

Das Gebet ist eine der wichtigsten Waffen, die wir haben, liebe Gläubige an Christus Jesus, wie Sie wissen, daher ist das Gebot des Herrn Jesus Christus an uns, zu BETEN!

Wir und unser 24/7-Gebetsteam – Jesus Highland Prayer House (JHPH) – beten ununterbrochen für alle, die uns bitten, für sie zu beten, aber wir beten auch für diejenigen, die nicht glauben.

Es macht uns Freude, Ihr Gebetsanliegen hier einzureichen, wenn Sie uns darum bitten, und wir glauben, dass auch alle Mitglieder des Leibes Christi Sie in ihre täglichen Gebete einbeziehen werden. Diesen interessanten Punkt möchten wir gerne hinzufügen: DIE KRAFT DES GEBETS kann Sie verändern und wir glauben, dass Gott nur drei Antworten auf Gebete gibt: 

1. „Ja! '

2. „Noch nicht“

3. „Ich habe etwas Besseres im Sinn“

Gott sitzt immer noch auf dem Thron und der Teufel ist ein Lügner. 

Sie durchleben vielleicht gerade eine schwere Zeit, aber Gott bereitet sich darauf vor, Sie auf eine Weise zu segnen, die Sie sich nicht vorstellen können. Beten Sie weiter im heiligen Namen Jesu! 

2023

Beten Sie mit uns

1. Wir beten zu unserem himmlischen Vater: „O lieber Vater im Himmel, hier und jetzt erkennen wir unsere eigene Unwürdigkeit, Sündhaftigkeit und Hilflosigkeit an, um uns in Deinen Augen gerecht zu machen.“ Bitte wasche uns im Blut Deines lieben Sohnes Jesus und mach uns weiß wie Schnee. Vergib unsere Sünden und kleide uns in Deine Gerechtigkeit, wie es Jesaja, der Prophet, in Deinem Wort versprochen hat. Wir vertrauen nicht auf unsere eigenen Werke, sondern nur auf das vollendete Erlösungswerk Christi und auf Deine Macht, uns zu retten. Amen.

2. Ehre sei dir, Vater, dass du dich um unsere Teams kümmerst, wenn der Feind tobt und versucht, Angst in unsere Herzen zu bringen; Wir segnen deinen Namen und sehen deine mächtige Hand am Werk. Ja, unsere Website ist seit über drei Monaten NICHT mehr aktiv und viele fragen uns nach dem Grund, aber Du, lieber Herr, hast uns geholfen und beschützt, als andere uns verraten haben. Wir sind sicher, dass unsere Website trotz aller Angriffe besser wird, vielen gute Nachrichten bringt und für bessere Zwecke genutzt wird. Wir glauben, dass Sie die Herzen unserer Teammitglieder mit Trost erfüllt und ihnen die Ängste genommen haben. Fahren Sie fort, Herr, um sie zu führen, zu nutzen und zu lehren. Wir fordern Ihren Frieden für alle, die mit uns zusammenarbeiten. segne sie, lieber Herr, durch Deine Gegenwart.

3. Unser 24/7-Gebetsteam (JHPH) ist aktiv damit beschäftigt, für Menschen, Kirchen, Situationen um uns herum und natürlich für die verfolgten Gläubigen an Jesus zu beten. Fühlen Sie sich frei, sich uns anzuschließen.

Wir bereiten auch ein besonderes Gebet für Muslime vor, wenn ihr „Fastenmonat“ Ramadan Ende März beginnt. Bitte schließen Sie sich unserem Gebet an und erbitten Sie Licht für die sogenannte „muslimische Welt“. Nutzen Sie die Autorität, die Sie vom Herrn erhalten haben, und tadeln Sie den Geist der Knechtschaft, der Millionen Menschen blind für das herrliche Evangelium Christi hält. LIEBE einen Muslim, den du wirklich kennst, so wie Jesus dich liebt und fordere die Erlösung für ihn/sie, indem du den Herrn bittest: „Oh, Heiliger Geist, überführe ihn/sie von der Sünde und offenbare ihm/ihr den Erlöser.“ Wir bitten den Herrn, die Dunkelheit ihres Lebens in Licht zu verwandeln und ihre Augen zu öffnen, damit sie seine Schönheit sehen können. Möge dieser Monat Ramadan für viele Muslime eine Zeit der Erlösung sein, dank unseres/Ihres Fürbittegebets, um das wir im heiligen Namen Jesu bitten. Amen.

4. Mit der Hilfe von Gläubigen in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate, beten wir für eine NEUE Initiative, die den Gläubigen hilft, ihren Lebensunterhalt selbst zu verdienen UND anderen Gläubigen zu helfen, dasselbe zu tun. Bitte beten Sie mit uns, dass die Initiative ein großer Erfolg wird und andere dazu ermutigt, dasselbe zu tun. Bitten Sie den Herrn um ausreichende Finanzmittel, um mit 12 Gläubigen zu beginnen; Wir beteten und fragten den Herrn und fanden, dass die Zahl 12 angemessen ist. Sie (als Person oder Kirche, Gebetsgruppe oder anders) können die Initiative nicht nur durch Gebete unterstützen, sondern auch durch die Unterstützung EINES oder mehrerer Gläubiger dabei, ihren Lebensunterhalt selbst zu verdienen UND durch die Unterstützung von ICOM, um anderen Gläubigen dabei zu helfen, dasselbe zu tun. Wir haben beschlossen, es „Zehnten-Initiative“ zu nennen, weil diejenigen, denen wir helfen, 10 % ihres monatlichen Einkommens zurückgeben sollen, um anderen zu helfen. Möge unser Herr diesen Schritt segnen und den Gläubigen Türen öffnen, damit sie ein Leben in Würde und ohne Bedürfnisse führen können. Amen.

5. Wir werden im April eine weitere Evangelisierungsveranstaltung plus Seminar veranstalten; Bitte schließen Sie sich unserem Gebet an und bitten Sie den Herrn, uns dabei zu helfen, die Frohe Botschaft zu verbreiten, auf die Menschen zuzugehen und für sie zu beten UND Ihn auf der Straße auf kraftvolle Weise zu erleben. Wir beanspruchen das Land für den Herrn überall dort, wo wir unsere Füße darauf setzen, und wir rufen seinen heiligen Namen an. Wir beten für die EINHEIT unter denen, die der Herr zu uns schickt, sei es auf der Straße, durch Gebete oder auf andere Weise. Wir bereiten neue Flyer, Traktate und hoffentlich noch mehr für die Veranstaltung vor und bitten den Herrn, alles zu nutzen und die Menschen zu berühren und ihnen die Augen für die Wahrheit zu öffnen. Wir werden auch über die Ukraine, Russland und biblische Prophezeiungen darüber sprechen und bitten daher um Führung und Weisheit von oben. Wir bitten auch um Offenbarung und Unterscheidungsvermögen, um die Gläubigen direkt von Seinem Thron aus mit der Wahrheit zu versorgen. Bitte ermutigen Sie andere, sich Ihren Gebeten anzuschließen und auch nach dem Ende des Evangelisierungsereignisses noch länger zu beten und die Ernte im Namen Jesu einzufordern. Amen.

6. Du hast uns gezeigt und wir haben in Deinem Namen, lieber Jesus, einen Neuanfang für unseren Dienst, für uns als Familie gefordert und DICH gebeten, uns bei dieser Neuausrichtung zu helfen; Deshalb, Herr, lass deine Stimme NICHT nur von uns gehört werden, sondern auch von allen, die mit uns dienen, denen wir dienen, sowie denen, die an unserer Seite stehen und uns unterstützen. Wir glauben und können sogar einige Anzeichen dieser NEUEN SACHE SEHEN, Herr, aber wir beanspruchen in deinem Namen alle deine Versprechen, um für ANDERE sichtbar zu sein. Wir bitten Sie, es zu nutzen, um über es mit anderen Dienern, Organisationen, Kirchen und anderen zu sprechen. Ermutige sie, o Herr, zu verstehen, dass „der Geist DER HERR“ an diesem Tag und in dieser Stunde ist. Mögest du, gnädiger Vater, die Quelle ALLER Weisheit, Verständnis, Stärke und Versorgung sein, während wir diesen neuen Weg mit dir gehen. Amen.

7. Während wir Frieden für die Ukraine, Russland und Europa fordern, erinnern wir uns immer noch an die Warnung unseres Herrn Jesus, der sagte, dass ALLE diese Dinge geschehen müssen. Wir beten und hoffen auf Frieden, aber wir sehen KEINEN wirklichen Frieden, weil VIELE Autoritäten für den Krieg trommeln; Hilf uns, Herr, den Bedürftigen zu helfen. Leiten Sie uns auf diese Weise, um die Pastoren und Kirchen zu unterstützen, mit denen wir in der Ukraine zusammenarbeiten. Bei Bedarf leiten wir unsere Schritte in diese Richtung und wir sind bereit, mit Nahrungsmitteln und Medikamenten zu helfen. Wir bitten dich, lieber Gott, Präsidenten, Führer, verantwortliche Menschen usw. zu berühren. und überführe sie der Sünde, denn VIELE wählen den Weg des Krieges!

Wir beten und wünschen uns, dass Menschen aufwachen, das Böse verabscheuen und zum Erlöser, Jesus Christus, aufschauen, anstatt die Dinge aus EINER falschen Perspektive zu betrachten; Hilf uns, o Herr, und lass uns bereit sein, Deinen Willen zu tun

8. Wir spüren, wie der Geist uns dazu drängt, für viele Kirchen zu beten, insbesondere in Wien, Österreich und auch für Kirchen im Irak, weil ein trügerischer Geist VIELE vom Weg Christi abbringt. Wir sehen, wie GELD viele blendet; wir sehen, wie Rituale viele blenden; wir sehen, wie Selbstvertrauen viele blendet und fesselt; wir sehen, wie der richtende Geist viele blendet; und wir sehen, wie der irreführende Geist viele täuscht. Wir schreien im heiligen Namen Jesu: Seid frei von all dem im mächtigen Namen Jesu. Wir befreien euch gemäß der Autorität, die Jesus uns gegeben hat, und machen euch FREI, indem wir OFFENE AUGEN und OFFENE OHREN beanspruchen, damit ihr sehen und hören könnt („Wahrlich, ich sage euch: Was auch immer ihr auf Erden binden werdet, das wird im Himmel gebunden sein.“ Alles, was ihr auf Erden verlieren werdet, wird auch im Himmel gelöst werden“ (Matthäus 18,18) – Ehre sei Gott für seine Barmherzigkeit. Amen

Gebetsanliegen rund um die Uhr – JHPH
(Jesus Highland Gebetshaus)

bottom of page